Weichteilerkrankung

Weichteilerkrankung: Einleitung

Krankheiten, von denen die Weichteile betroffen sind. Unter Weichteilen versteht man Körpergewebe wie Muskeln, Fett, Sehnen, Blutgefäße, fibröses Gewebe und Nerven. Beispiele für Weichteilerkrankungen sind Weichteilkrebs, Weichteilinfektion, Zellulitis, Weichteilverletzung und Neuropathie.

Symptome: Weichteilerkrankung

Arten: Weichteilerkrankung

Ähnliche Themen: Weichteilerkrankung

Symptom Informationen

  • Schmerzen...Es gibt viele Arten von Schmerzen, und Schmerz kann an vielen Stellen auftreten. Durch Schmerzen teilt ... mehr »
  • Schwellungssymptome...Als Reaktion auf eine Verletzung, Infektion oder Krankheit oder aufgrund eines darunter liegenden Geschwulstes ... mehr »
  • Herzkrankheit...Bezeichnet alle Krankheiten, die sich auf das Herz auswirken. Beispiele sind Herzkranzgefäßerkrankung, Herzinfarkt, Herzkreislauferkrankung, pulmonale ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Blutgefäße...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der ein Blutgefäß betroffen ist, ein Gefäßschlauch, in dem das Blut im Körper transportiert wird. Es gibt zwei Haupttypen ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Arterien...Krankheiten von Arterien. Arterien sind Blutgefäße, die sauerstoffreiches Blut vom Herzen zu verschiedenen Teilen des Körpers bringen. Zu den häufigen ... mehr »
  • Venenerkrankungen...Venen sind Blutgefäße, die Blut von den Geweben zurück zum Herzen transportieren. Siehe auch Pathologische Zustände der Blutgefäße und Pathologische Zustände ... mehr »

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Weichteilerkrankung



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.