Vitamin-A-Überdosis

Vitamin-A-Überdosis: Einleitung

Die Aufnahme von zu viel Vitamin A erfolgt in der Regel durch Schlucken großer Mengen von Vitamin-A-Ergänzungsmitteln. Vitamin A wird im Körper zum Sehen, für das Immunsystem und das Wachstum und die Erhaltung von Knochen und Gewebe verwendet. Ein Überschuss an Vitamin A während der Schwangerschaft kann das Risiko für Geburtsfehler erhöhen. Eine Vitamin-A-Überdosis kann Symptome wie orange Haut, Sehstörungen und Übelkeit hervorrufen. Vitamin-A-Toxizität kann schwerere Symptome hervorrufen, z. B. Wachstumsretardierung, Haarausfall und Milz- und Lebervergrößerung bis hin zum Tod. Retinol und Beta-Caroten zählen beide zur Familie der A-Vitamine. Der Körper schleust überschüssiges Beta-Caroten automatisch aus, deshalb ist eine Überdosis dieses A-Vitamins nicht möglich.

Symptome: Vitamin-A-Überdosis

Ähnliche Themen: Vitamin-A-Überdosis

Symptom Informationen

  • Übelkeit...Das unangenehme Gefühl der Übelkeit ist Jedem bekannt. Es tritt oft zusammen mit Erbrechen auf bzw. geht ... mehr »
  • Kopfschmerz...Bei Kopfschmerzen gibt es viele Ursachen. Es kann sich um verhältnismäßig harmlose normale Kopfschmerzen ... mehr »
  • Haarausfall...Im Normalfall fallen jeden Tag einige Haare aus. Starker Haarausfall oder auffälliges Dünnerwerden des ... mehr »
  • Orangenhaut...Eine orange Hautfarbe kann die Folge verschiedener Anomalien sein. Eine häufige Ursache ist der übermäßige ... mehr »
  • Kopfschmerz...Fast jeder bekommt gelegentlich harmlose Kopfschmerzen. Kopfschmerzen können aber auch ein Symptom verschiedener Zustände sein, beispielsweise einer Erkältung ... mehr »

Komplikationen: Vitamin-A-Überdosis

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Vitamin-A-Überdosis



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.