Restless-Leg-Syndrom

Restless-Leg-Syndrom: Beschreibung

Restless-Leg-Syndrom: "Restless-Leg-Syndrom" ist eine Erscheinung, bei welcher der/die Betroffene einen unwiderstehlichen Drang zur Bewegung des Körpers verspürt, damit ein unangenehmes oder seltsames Gefühl verschwindet. Meist sind die Beine betroffen, manchmal aber auch Arme oder Rumpf.

Ursachen: Restless-Leg-Syndrom

Ähnliche Themen: Restless-Leg-Syndrom

Symptom Informationen

  • Beinschmerz...Schmerz kann viele Ursachen haben, angefangen bei einem unfallbedingten Trauma bis hin zu Nervenerkrankungen ... mehr »
  • Körpersymptome...Informationen über Symptome bei bestimmten Anomalien kann der gesamte Körper liefern. Symptome wie Gewichtsverlust ... mehr »
  • Folatmangel...Wenn zu wenig Folsäure für die normale Funktion des Körpers aufgenommen wird. Folsäure ist ein natürlich vorkommendes Vitamin in grünem Blattgemüse, Leber ... mehr »
  • Schlafapnoe...Der Begriff Schlafapnoe bezieht sich auf ein vorübergehendes Aussetzen der Atmung im Schlaf, das sich meist in Zyklen wiederholt. Häufige Ursachen bei ... mehr »
  • Diabetes...Unter Diabetes versteht man die Unfähigkeit oder verringerte Fähigkeit des Körpers, Zucker zu verstoffwechseln. Die Krankheit ist häufig, und allein in ... mehr »
  • Pathologische Zustände des Beines...Jede Erkrankung und Auffälligkeit an einem Bein oder beiden Beinen bzw. deren zahlreichen Komponenten wie Füßen, Fußgelenken, Oberschenkeln, Schienbeinen ... mehr »

Fehldiagnose: Restless-Leg-Syndrom

Komplikationen: Restless-Leg-Syndrom

Kategorien: Restless-Leg-Syndrom

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Restless-Leg-Syndrom



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.