Pervasive Entwicklungsstörungen

Pervasive Entwicklungsstörungen: Beschreibung

Pervasive Entwicklungsstörungen: Gruppe von Entwicklungsstörungen, häufig vor einem Alter von 3 Jahren festgestellt.

Symptome: Pervasive Entwicklungsstörungen

Arten: Pervasive Entwicklungsstörungen

Ursachen: Pervasive Entwicklungsstörungen

Ähnliche Themen: Pervasive Entwicklungsstörungen

Symptom Informationen

  • Disintegratiivinen kehityshäiriö...Eine relativ seltene degenerative Störung, die Ähnlichkeiten zum Autismus aufweist, aber anders beginnt und fortschreitet und andere Auswirkungen hat. ... mehr »
  • Persistierendes Foramen ovale...Ein Defekt (unvollständiger Verschluss) in der Wand zwischen den zwei oberen Herzkammern. Diese Öffnung ist vor der Geburt normal, doch bei etwa 80 % der ... mehr »
  • Down-Syndrom...Ein genetisches chromosomal bedingtes Syndrom, bei dem die physischen Merkmale der Betroffenen verändert sind und das üblicherweise mit geistiger Retardierung ... mehr »
  • Trennungsangststörung...Übermäßige Besorgnis oder Furcht infolge der Wegnahme einer vertrauten Umgebung oder des Weggangs einer Bezugsperson. Trennungsangst ist ein normaler Teil ... mehr »
  • Geisteskrankheit...Der Begriff „Geisteskrankheit“ kann auf verschiedene psychische oder psychiatrische Störungen angewendet werden, beschreibt aber in der Regel die schwereren ... mehr »

Fehldiagnose: Pervasive Entwicklungsstörungen

Kategorien: Pervasive Entwicklungsstörungen

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Pervasive Entwicklungsstörungen



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.