Pena-Shokeir-Syndrom, Typ 2

Pena-Shokeir-Syndrom, Typ 2: Beschreibung

Pena-Shokeir-Syndrom, Typ 2: Ein seltenes progressives angeborenes Syndrom mit Degeneration des Gehirns und Rückenmarks und Anomalien des Gesichts, des Schädels, des Skeletts und der Muskeln sowie der Augen.

Symptome: Pena-Shokeir-Syndrom, Typ 2

Ähnliche Themen: Pena-Shokeir-Syndrom, Typ 2

Symptom Informationen

  • Spasmen...Ein Spasmus ist eine unkontrollierte Bewegung eines Muskels. Zuckungen bzw. Ticks sind Beispiele geringfügiger ... mehr »
  • Pathologische Zustände des Kopfes...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der der Kopf betroffen ist. Einige pathologische Zustände des Kopfes können schwerwiegend sein, beispielsweise Krebs ... mehr »
  • Pathologische Zustände des Knochenskeletts...Ein Begriff für eine große Zahl von Erkrankungen der Knochen. Die Knochen des Körpers schützen und stützen die inneren Organe, schaffen Beweglichkeit und ... mehr »
  • Osteoporose...Osteoporose ist eine Krankheit, von der meist Senioren bzw. ältere Menschen betroffen sind und bei der die Knochen durch Kalziummangel dünn und schwach ... mehr »

Komplikationen: Pena-Shokeir-Syndrom, Typ 2

Kategorien: Pena-Shokeir-Syndrom, Typ 2

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Pena-Shokeir-Syndrom, Typ 2



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.