Nokturie

Nokturie: Beschreibung

Nokturie: Blasenentleerung während der Nacht

Symptome: Nokturie

Arten: Nokturie

Ursachen: Nokturie

Ähnliche Themen: Nokturie

Symptom Informationen

  • Nächtliche Blasenentleerung...Nächtliches Urinieren wird als Nokturie bezeichnet. Es gibt viele mögliche Ursachen, die von simplen ... mehr »
  • Durst...Starker Durst als Symptom ist meist von zwei weiteren Faktoren begleitet: Der Aufnahme von großen Mengen ... mehr »
  • Herzinsuffizienz...Der Begriff „Herzversagen“ bzw. „Herzinsuffizienz“ beschreibt eine Situation, bei der das Herz nicht mehr normal arbeiten kann. Es handelt sich nicht um ... mehr »
  • Diabetes...Unter Diabetes versteht man die Unfähigkeit oder verringerte Fähigkeit des Körpers, Zucker zu verstoffwechseln. Die Krankheit ist häufig, und allein in ... mehr »
  • Diabetes insipidus...Diabetes insipidus ist eine Stoffwechselerkrankung der Hypophyse und der Nieren. Trotz des Namens ist sie weder eine Unterform des gängigeren Blutzucker-Diabetes ... mehr »
  • Vergrößerte Prostata...Vergrößerung der Prostatadrüse, eine typische Alterserscheinung beim Mann. Die häufigste Ursache ist eine gutartige Hyperplasie der Prostata (ein beschwerlicher ... mehr »
  • Obstruktive Schlafapnoe...Eine Form der Schlafapnoe, bei der die Atemwege physisch blockiert sind. Besonders anfällig für dieses Problem sind Übergewichtige, aber es können auch ... mehr »
  • Inkontinenz...Inkontinenz bezieht sich auf einen Verlust der Kontrolle über eine Funktion der Körperhygiene. Die beiden Hauptformen sind Harninkontinenz und Kotinkontinenz ... mehr »
  • Überaktive Blase...Blasenhyperaktivität ist ein pathologischer Zustand der Blase im Harntrakt, der mit Druckgefühl und Harndrang einhergeht. Dieser Drang kann häufig auftreten ... mehr »

Fehldiagnose: Nokturie

Komplikationen: Nokturie

Kategorien: Nokturie

Medikamente Nebenwirkungen: Nokturie

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Nokturie



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.