Mola hydatidiformis

Mola hydatidiformis: Beschreibung

Mola hydatidiformis: Ein seltener Zustand, bei dem zwischen einer Eizelle und einem Spermium eine anomale Vereinigung stattfindet, aus der sich eine traubenähnliche Zyste anstelle eines Babys bildet. Der Zellhaufen ist nicht bösartig.

Symptome: Mola hydatidiformis

Ursachen: Mola hydatidiformis

Ähnliche Themen: Mola hydatidiformis

Symptom Informationen

  • Sekret...Symptome in Zusammenhang mit Absonderungen und Ausflüssen und ihre Ursachen hängen von der Art der jeweiligen ... mehr »
  • Übelkeit...Das unangenehme Gefühl der Übelkeit ist Jedem bekannt. Es tritt oft zusammen mit Erbrechen auf bzw. geht ... mehr »
  • Krebs...Krebs ist von einem zu starken Wachstum von Zellen gekennzeichnet. Man unterscheidet mehr als 100 Unterformen von Krebs, je nachdem, welche Zelle zu stark ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Plazenta...Jede Erkrankung und Anomalie der Plazenta. Die Plazenta ist ein Organ, das den Fetus mit dem Uterus der Mutter verbindet. Außerdem übernimmt die Plazenta ... mehr »
  • Pathologische Zustände in Zusammenhang mit einer Schwangerschaft...Jede Anomalie in Zusammenhang mit einer Schwangerschaft. Eine voll ausgetragene Schwangerschaft dauert 40 Wochen. In dieser Zeit können viele Komplikationen ... mehr »

Fehldiagnose: Mola hydatidiformis

Komplikationen: Mola hydatidiformis

Kategorien: Mola hydatidiformis

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Mola hydatidiformis



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.