Meningitis

Meningitis: Beschreibung

Meningitis: Gefährliche Infektion der Membrane, die das Gehirn umgeben.

Symptome: Meningitis

Arten: Meningitis

Ursachen: Meningitis

Ähnliche Themen: Meningitis

Symptom Informationen

  • Fieber...Ein Fieber bedeutet in der Regel, dass der Körper seine Temperatur erhöht hat, um eine Infektion abzuwehren ... mehr »
  • Kopfschmerz...Bei Kopfschmerzen gibt es viele Ursachen. Es kann sich um verhältnismäßig harmlose normale Kopfschmerzen ... mehr »
  • Übelkeit...Das unangenehme Gefühl der Übelkeit ist Jedem bekannt. Es tritt oft zusammen mit Erbrechen auf bzw. geht ... mehr »
  • Erbrechen...Beim Erbrechen wird der Mageninhalt aus dem Mund ausgeschieden. Erbrechen ist nicht dasselbe wie Regurgitation ... mehr »
  • Photophobie...Eine Photophobie (wörtlich die "Furcht vor Licht") ist eine Abneigung gegenüber hellem Licht. Es gibt ... mehr »
  • Bakterielle Meningitis...Eine bakterielle Infektion, die zu einer Entzündung der Hirnhäute führt. Die Hirnhäute bzw. Meningen sind die Häute, die das Gehirn und das Rückenmark ... mehr »
  • Meningokokken-Krankheit...Meningokokken-Erkrankungen umfassen außer Meningitis einige weitere Erkrankungen, die alle von Neisseria meningitidis bzw. von Meningokokken-Bakterien ... mehr »
  • Viruskrankheiten...Viren sind eine sehr häufige Ursache für Infektionskrankheiten. Viele der häufigsten Krankheiten des Menschen sind viral bedingt. Daher gibt es buchstäblich ... mehr »
  • Bakterielle Erkrankungen...Bakterien sind einzellige Lebewesen mit winzigen Geißeln (Flagellen). Da es sich um Lebewesen handeln, benötigen Bakterien Energie und können Gift- oder ... mehr »
  • Hirninfekt...Eine Infektion des Gehirns wird in der Regel als Enzephalitis bezeichnet, wenngleich eine Meningitis große Ähnlichkeit aufweist. ... mehr »

Fehldiagnose: Meningitis

Komplikationen: Meningitis

Kategorien: Meningitis

Medikamente Nebenwirkungen: Meningitis

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Meningitis



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.