Infertilität des Mannes

Infertilität des Mannes: Einleitung

In 30-40 % ist Kinderlosigkeit bei Paaren auf Unfruchtbarkeit beim Mann zurückzuführen.

Symptome: Infertilität des Mannes

Arten: Infertilität des Mannes

Ursachen: Infertilität des Mannes

Ähnliche Themen: Infertilität des Mannes

Symptom Informationen

  • Fieber...Ein Fieber bedeutet in der Regel, dass der Körper seine Temperatur erhöht hat, um eine Infektion abzuwehren ... mehr »
  • Azoospermie...Vollständiges Fehlen von Spermien im Ejakulat. In manchen Fällen (z. B. bei einer Blockade oder bei Nichtvorhandensein des Ganges) produzieren die Hoden ... mehr »
  • Oligospermie...Eine unzureichende Anzahl von Spermien in der Samenflüssigkeit. Wird auch als Oligozoospermatismus bezeichnet. Oligospermie kann die Fruchtbarkeit des ... mehr »
  • Sexuell-pathologische Zustände beim Mann...Jede Erkrankung oder Veränderung eines Stadiums des sexuellen Reaktionszyklus. Die Zustände können physische (z. B. Diabetes, Hormonstörung, Gefäßerkrankung) ... mehr »
  • Hodenerkrankungen...Jede Erkrankung der Hoden. Die Hoden sind äußere menschliche Geschlechtsorgane, die unterhalb des Penis sitzen. Sie zählen zum männlichen Fortpflanzungssystem ... mehr »
  • Unerwünschte Nebenwirkung...Eine negative Reaktion auf ein Medikament oder ein medizinisches Verfahren. Die Reaktion kann von der Intensität her leicht bis lebensbedrohlich sein. ... mehr »

Fehldiagnose: Infertilität des Mannes

Komplikationen: Infertilität des Mannes

Kategorien: Infertilität des Mannes

Medikamente Nebenwirkungen: Infertilität des Mannes

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Infertilität des Mannes



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.