Hydrocephalus infolge einer angeborenen Stenose des Aquaeductus cerebri

Hydrocephalus infolge einer angeborenen Stenose des Aquaeductus cerebri: Beschreibung

Hydrocephalus infolge einer angeborenen Stenose des Aquaeductus cerebri: Ein sehr seltener Defekt, bei dem sich aufgrund des Vorhandenseins eines engen Kanals, der den dritten und vierten Hirnventrikel miteinander verbindet, Liquor im Schädel ansammelt.

Symptome: Hydrocephalus infolge einer angeborenen Stenose des Aquaeductus cerebri

Ähnliche Themen: Hydrocephalus infolge einer angeborenen Stenose des Aquaeductus cerebri

Symptom Informationen

  • Pathologische Zustände des Kopfes...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der der Kopf betroffen ist. Einige pathologische Zustände des Kopfes können schwerwiegend sein, beispielsweise Krebs ... mehr »
  • Stenose...Das Wort „Stenose“ bedeutet Verengung einer Körperpassage. Zu den vielen Formen einer Stenose zählen die Rückenmarkstenose, die Mitralklappenstenose (Herzklappe) ... mehr »

Komplikationen: Hydrocephalus infolge einer angeborenen Stenose des Aquaeductus cerebri

Kategorien: Hydrocephalus infolge einer angeborenen Stenose des Aquaeductus cerebri

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Hydrocephalus infolge einer angeborenen Stenose des Aquaeductus cerebri



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.