Hilger-Syndrom

Hilger-Syndrom: Beschreibung

Hilger-Syndrom: Eine Form von Kopfschmerz, der durch Dilatation der Karotiden und deren Ästen verursacht wird. Kann nach einer Viruserkrankung auftreten, mit Arteriosklerose in Zusammenhang stehen oder auch scheinbar ohne Grund auftreten. Behandlung und Prognose richten sich nach der Ursache.

Symptome: Hilger-Syndrom

Ähnliche Themen: Hilger-Syndrom

Symptom Informationen

  • Kopfschmerz...Bei Kopfschmerzen gibt es viele Ursachen. Es kann sich um verhältnismäßig harmlose normale Kopfschmerzen ... mehr »
  • Nackenschmerzen...In dieser Rubrik geht es um Schmerzen außen am Hals oder in damit zusammenhängenden Geweben, nicht um ... mehr »
  • Pathologische Zustände des Kopfes...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der der Kopf betroffen ist. Einige pathologische Zustände des Kopfes können schwerwiegend sein, beispielsweise Krebs ... mehr »
  • Kopfschmerz...Fast jeder bekommt gelegentlich harmlose Kopfschmerzen. Kopfschmerzen können aber auch ein Symptom verschiedener Zustände sein, beispielsweise einer Erkältung ... mehr »
  • Viruskrankheiten...Viren sind eine sehr häufige Ursache für Infektionskrankheiten. Viele der häufigsten Krankheiten des Menschen sind viral bedingt. Daher gibt es buchstäblich ... mehr »

Komplikationen: Hilger-Syndrom

Kategorien: Hilger-Syndrom

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Hilger-Syndrom



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.