HIV/Aids

HIV/Aids: Einleitung

HIV ist ein sexuell übertragenes Virus und AIDS ist die lebensbedrohliche Immuninsuffizienz, die im weiteren Verlauf einer HIV-Infektion auftritt. AIDS zählte in den USA früher zu den zehn häufigsten Todesursachen, aber dank besserer Therapien und einer verringerten Übertragung ist dies heute nicht mehr der Fall.

Im sehr frühen Stadium, d. h. kurz nach der Infektion, gleicht die HIV-Infektion einer Grippe- oder sonstigen viralen Infektion. Darauf folgt ein latentes Stadium (oft Jahre) ohne Symptome und anschließend ein AIDS-Frühstadium (kann ebenfalls Jahre dauern) mit verschiedenen Symptomen, viele davon unspezifisch und diagnostisch schwer erkennbar. Das Erscheinungsbild von AIDS wird in den späten Stadien der Krankheit, wenn die Immuninsuffizienz fast vollständig ausgeprägt ist, viel charakteristischer.

Symptome: HIV/Aids

Arten: HIV/Aids

Ursachen: HIV/Aids

Ähnliche Themen: HIV/Aids

Symptom Informationen

  • Keine Symptome...Auch wenn Sie keine Symptome haben, können Sie dennoch krank sein. Es gibt viele Erkrankungen bzw. Störungen ... mehr »
  • Grippeähnliche Symptome...Grippeartige Symptome äußern sich ähnlich wie die Grippe (vgl. Grippesymptome) und sind tendenziell stärker ... mehr »
  • Fieber...Ein Fieber bedeutet in der Regel, dass der Körper seine Temperatur erhöht hat, um eine Infektion abzuwehren ... mehr »
  • Kopfschmerz...Bei Kopfschmerzen gibt es viele Ursachen. Es kann sich um verhältnismäßig harmlose normale Kopfschmerzen ... mehr »
  • Müdigkeit...Müdigkeit kann einfach ein Resultat eines sehr arbeitsreichen Lebensweise oder das Symptom einer ernsten ... mehr »
  • Unregelmäßige Menstruation...Symptome in Zusammenhang mit der Menstruation und dem weiblichen Reproduktionszyklus. Weitere Informationen ... mehr »
  • Viruskrankheiten...Viren sind eine sehr häufige Ursache für Infektionskrankheiten. Viele der häufigsten Krankheiten des Menschen sind viral bedingt. Daher gibt es buchstäblich ... mehr »
  • Immunstörungen...Das Immunsystem hilft dem Körper bei der Abwehr von verschiedenen Mikroorganismen und Schmutzstoffen. Jedoch kann das Immunsystem selbst von verschiedenen ... mehr »
  • Pathologische Zustände im Jugendalter...Alle Krankheiten, Probleme oder Auffälligkeiten bei Heranwachsenden oder Teenagern. Beispiele sind Empfängnisverhütung, Geschlechtskrankheiten, Substanzmissbrauch ... mehr »
  • Sexuell übertragbare Krankheiten...Geschlechtskrankheiten sind verschiedene Krankheiten, die durch sexuellen Kontakt übertragen werden. Geschlechtskrankheiten sind leider sehr häufig. In ... mehr »
  • Genitaler Herpes...Genitalherpes bzw. Herpes genitalis ist eine häufige sexuell übertragene Krankheit der Genitalien und/oder des Anus. Es handelt sich um eine Infektionskrankheit ... mehr »

Fehldiagnose: HIV/Aids

Komplikationen: HIV/Aids

Assoziierte Krankheiten: HIV/Aids

Kategorien: HIV/Aids

Mehr Symptome (Symptomprüfer): HIV/Aids



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.