Gordon-Syndrom

Gordon-Syndrom: Beschreibung

Gordon-Syndrom: Eine genetische Muskelskelettkrankheit, vorwiegend in Form von Kamptodaktylie, Gaumenspalte und Klumpfuß. Art und Schwere der Symptome ist variabel.

Symptome: Gordon-Syndrom

Ähnliche Themen: Gordon-Syndrom

Symptom Informationen

  • Minderwuchs...Eine geringe Körpergröße kann zwar einfach den Normbereich darstellen, dennoch aber unter Umständen auf ... mehr »
  • Schwächlichkeit...Schwäche ist ein ungenaues medizinisches Symptom. Es kann damit eine Muskelschwäche einer Körperregion ... mehr »
  • Genetische Erkrankung...Genetische bzw. genetisch bedingte Krankheiten sind auf Fehler in der DNA in als „Gene“ bezeichneten Sequenzen oder manchmal auch auf Defekte in viel umfangreicheren ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Hand...Jede Erkrankung und Anomalie einer Hand oder beider Hände. Die Hand besteht aus zahlreichen Komponenten, die betroffen sein können - Finger, Daumen, Haut ... mehr »
  • Pathologische Zustände des Fußes...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der ein Fuß oder beide Füße betroffen sind. Der Fuß hat zahlreiche Komponenten, die von einer Erkrankung oder Veränderung ... mehr »
  • Arthrogrypose...Eine Muskelerkrankung, die den Bewegungsbereich eines Gelenks einschränkt. Sie kann in vielen oder nur in wenigen Gelenken vorliegen, und auch der Grad ... mehr »
  • Hypertonie...Hypertonie bedeutet hoher Blutdruck. Diese Auffälligkeit ist sehr häufig und betrifft rund 50 Millionen Amerikaner, von denen 30 % noch nicht diagnostiziert ... mehr »

Komplikationen: Gordon-Syndrom

Kategorien: Gordon-Syndrom

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Gordon-Syndrom



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.