Follikulitis

Follikulitis: Einleitung

Entzündung mindestens eines Haarfollikels an einem beliebigen Teil der Haut, einschließlich der Kopfhaut. Kann zu Narbenbildung oder Haarausfall führen. Eine Follikulitis tritt auf, wenn Bakterien in einen traumatisch geschädigten oder verletzten Follikel geraten, beispielsweise nach Reiben von Kleidung an der Haut.

Symptome: Follikulitis

Arten: Follikulitis

Ursachen: Follikulitis

Ähnliche Themen: Follikulitis

Symptom Informationen

  • Ausschlag...Ein Ausschlag hat viele mögliche Ursachen, und jeder Ausschlag erfordert umgehende Abklärung durch einen ... mehr »
  • Barber-Exanthem...Infektion der Follikel der Gesichtshaare, meistens infolge mangelnder Hygiene beim Rasieren, z. B. schmutziger Rasierer, schmutziger Rasierpinsel oder ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Haare...Jede Erkrankung und Auffälligkeit der Haare. Zu den Beispielen zählen Alopezie, Kopfläuse und Schuppen. Haarausfall zählt wahrscheinlich zu den am stärksten ... mehr »
  • Durch Handtücher übertragbare Krankheiten...Siehe auch durch Kleidungsstücke übertragbare Krankheiten, durch Streu übertragbare Krankheiten, Kleidungsstücke als Risikofaktor, Handtücher als Risikofaktor ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Haut...Jede Erkrankung oder Veränderung der Haut. Die Haut ist das grö0e Organ im Körper und bildet eine Schranke zwischen dem Körperinneren und der äußeren Umgebung ... mehr »
  • Vergiftung...Es gibt viele Stoffe, die für den Menschen schädlich sind. Die häufigsten Vergiftungen sind wahrscheinlich Lebensmittelvergiftungen (typischerweise durch ... mehr »

Fehldiagnose: Follikulitis

Komplikationen: Follikulitis

Kategorien: Follikulitis

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Follikulitis



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.