Emphysem

Emphysem: Einleitung

Ein Emphysem ist eine chronische, fortschreitende Krankheit der unteren Atemwege der Lunge. Es handelt sich um eine Form der chronisch-obstruktiven Lungenkrankheit (COPD). Typisch für ein Emphysem sind Atembeschwerden, die sich allmählich verstärken. Ein Emphysem bringt starke Einschränkungen mit sich, aus denen schwere Komplikationen werden können und die oft tödlich enden. Dem US-amerikanischen National Heart, Lung and Blood Institute zufolge sind Emphyseme/COPD eine Hauptursache für Behinderungen und die vierthäufigste Todesursache in den USA.

Die Krankheit ist typisch bei Rauchern, kann aber auch die Folge des Einatmens anderer Reizstoffe über längere Zeit sein. Selten spielen genetische Faktoren eine Rolle. Ein Emphysem entwickelt sich meist, wenn Reizstoffe in die Bronchiolen, kleine Atemwege, die von der Luftröhre aus Mund und Nase abzweigen, gelangen. Normalerweise gelangen Luft und der lebensnotwendige Sauerstoff durch die Bronchiolen und in die Alveolen, winzige, sackartige Strukturen in der Lunge, in denen Sauerstoff ins Blut aufgenommen wird. Wenn Luft mit Rauch oder Reizstoffen gemischt wird, können diese die Lunge schädigen und ihre Fähigkeit zur Aufnahme ausreichender Sauerstoffmengen beeinträchtigen. Das Einatmen von Reizstoffen über längere Zeit führt zum Verlust der Elastizität der Bronchiolen und Alveolen und zur Zerstörung der Wände zwischen Alveolen. Je länger die Lunge Rauch oder Reizstoffen ausgesetzt bleibt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung eines Emphysems. Patienten, bei denen ein Emphysem diagnostiziert wird, sind meist im mittleren oder fortgeschrittenen Alter, die Krankheit kann aber auch bei jüngeren Personen auftreten. Männer sind häufiger betroffen als Frauen.

Symptome: Emphysem

Arten: Emphysem

Ursachen: Emphysem

Ähnliche Themen: Emphysem

Symptom Informationen

  • Atemnot...Erschwerte Atmung jeglicher Art (oder jede Form von "Kurzatmigkeit") ist ein potenziell lebensbedrohlicher ... mehr »
  • Zyanose...Eine Zyanose ist ein ernster Zustand, der auf einen Sauerstoffmangel in der Blutversorgung hinweist. ... mehr »
  • Lungenbeschwerden...Jede Erkrankung und Auffälligkeit der Lunge. Die Lunge befindet sich im Brustkorb und besteht aus zwei Flügeln. In einem als Atmung bezeichneten Vorgang ... mehr »
  • Chronische Erkrankungen der unteren Atemwege...Dieser Begriff bezieht auf dauerhaft vorhandene (chronische) Krankheiten des unteren respiratorischen Traktes (einschließlich der Lunge). Häufigste Formen ... mehr »
  • COPD...COPD bzw. chronisch-obstruktive Lungenkrankheit ist eine chronische, fortschreitende Krankheit der unteren Atemwege in der Lunge. Typisch für die Krankheit ... mehr »
  • Pathologische Zustände des Thorax...Jede Erkrankung, Auffälligkeit or Defekt im Brustkorb bzw. Thorax. Asthma und chronische obstruktive Lungenkrankheit, Brustraumschmerz und Herzerkrankungen ... mehr »
  • Chronische Bronchitis...Chronische Bronchitis ist eine fortschreitende Krankheit der unteren Atemwege in der Lunge. Es handelt sich dabei um eine Form von chronisch-obstruktiver ... mehr »
  • Asthma...Asthma ist eine chronische Lungenkrankheit bzw. Atemwegskrankheit, die mit typischen Anfällen bzw. Attacken von Atembeschwerden einhergeht. Diese umfassen ... mehr »
  • Tuberkulose...Das Tuberkulose-Bakterium ruft in der Regel eine Erkrankung der Lunge hervor. Viele Menschen sind symptomfreie Träger von Tuberkulose-Bakterien (TB-Bakterien) ... mehr »
  • Herzinsuffizienz...Der Begriff „Herzversagen“ bzw. „Herzinsuffizienz“ beschreibt eine Situation, bei der das Herz nicht mehr normal arbeiten kann. Es handelt sich nicht um ... mehr »

Fehldiagnose: Emphysem

Komplikationen: Emphysem

Kategorien: Emphysem

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Emphysem



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.