Dermatitis herpetiformis

Dermatitis herpetiformis: Beschreibung

Dermatitis herpetiformis: Blasenbildender Hautausschlag an Ellenbogen, Knie und Gesäß.

Symptome: Dermatitis herpetiformis

Ursachen: Dermatitis herpetiformis

Ähnliche Themen: Dermatitis herpetiformis

Symptom Informationen

  • Ausschlag...Ein Ausschlag hat viele mögliche Ursachen, und jeder Ausschlag erfordert umgehende Abklärung durch einen ... mehr »
  • Blasen...Eine Blase ist eine Ansammlung von Flüssigkeit unter der Haut bzw. zwischen zwei Hautschichten. ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Haut...Jede Erkrankung oder Veränderung der Haut. Die Haut ist das grö0e Organ im Körper und bildet eine Schranke zwischen dem Körperinneren und der äußeren Umgebung ... mehr »
  • Immunstörungen...Das Immunsystem hilft dem Körper bei der Abwehr von verschiedenen Mikroorganismen und Schmutzstoffen. Jedoch kann das Immunsystem selbst von verschiedenen ... mehr »
  • Zöliakie...Eine genetisch bedingte Unverträglichkeit für Gluten in der Nahrung infolge einer Schädigung der Darmvilli durch ein zugrunde liegendes Autoimmungeschehen ... mehr »
  • Pemphigus vulgaris...Eine seltene Autoimmunerkrankung der Haut, bei der sich Blasen auf der Haut und auf den Schleimhäuten, wie beispielsweise im Mund, bilden. Unter dem Begriff ... mehr »
  • Bullöses Pemphigoid...Eine chronische Autoimmunerkrankung der Haut, bei der sich große Blasen bilden. Die Blasen können in kleinen Arealen auf dem Körper vorhanden oder stark ... mehr »
  • Schilddrüsenerkrankungen...Die Schilddrüse bildet verschiedene Hormone des Körpers, und Schilddrüsenstörungen verursachen verschiedene Symptome. Die beiden Hauptformen sind eine ... mehr »

Fehldiagnose: Dermatitis herpetiformis

Komplikationen: Dermatitis herpetiformis

Kategorien: Dermatitis herpetiformis

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Dermatitis herpetiformis



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.