Chronisches Erschöpfungssyndrom

Chronisches Erschöpfungssyndrom: Einleitung

Das chronische Erschöpfungssyndrom wurde erst kürzlich in der Medizin beschrieben. Einst bestritten, wird es unter Medizin langsam als echte Diagnose anerkannt. Das chronische Erschöpfungssyndrom tritt häufig nach einer Virusinfektion (z. B. einer Erkältung oder einer viralen Magengrippe) und gelegentlich nach einer Mononukleose-Infektion auf. Aufgrund der unspezifischen Symptome wie Erschöpfung, Müdigkeit und Schmerzen ist das chronische Erschöpfungssyndrom schwer zu diagnostizieren und gleicht anderen Krankheiten wie Lupus, Multipler Sklerose, Fibromyalgie und Lyme-Borreliose (unter anderem). Das chronische Erschöpfungssyndrom und Fibromyalgie haben viele gemeinsame Merkmale und können daher verwechselt oder fälschlicherweise als Depression diagnostiziert werden.

Symptome: Chronisches Erschöpfungssyndrom

Arten: Chronisches Erschöpfungssyndrom

Ursachen: Chronisches Erschöpfungssyndrom

Ähnliche Themen: Chronisches Erschöpfungssyndrom

Symptom Informationen

  • Müdigkeit...Erschöpfung (Fatigue) bedeutet einen Mangel an Energie oder Kraft und ist ein sehr häufiges Symptom. ... mehr »
  • Müdigkeit...Müdigkeit kann einfach ein Resultat eines sehr arbeitsreichen Lebensweise oder das Symptom einer ernsten ... mehr »
  • Schwächlichkeit...Schwäche ist ein ungenaues medizinisches Symptom. Es kann damit eine Muskelschwäche einer Körperregion ... mehr »
  • Depression...Depression bzw. klinische Depression ist eine schwer wiegende medizinische und psychische Diagnose, die mit vielen Faktoren in Zusammenhang steht, beispielsweise ... mehr »
  • Mögliche Autoimmunkrankheiten...Eine Krankheit, die möglicherweise einen autoimmunen Hintergrund hat, was aber nicht gesichert ist. Es können Merkmale vorliegen, die typisch für Autoimmunkrankheiten ... mehr »
  • Viruskrankheiten...Viren sind eine sehr häufige Ursache für Infektionskrankheiten. Viele der häufigsten Krankheiten des Menschen sind viral bedingt. Daher gibt es buchstäblich ... mehr »
  • Mononukleose...Mononukleose ist eine häufige virale Infektionskrankheit, die durch Speichel oder Küssen übertragen wird. Außerhalb der USA spricht man auch von Drüsenfieber ... mehr »
  • Creutzfeldt-Jakob-Krankheit...Die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (CJD) ist eine seltene Krankheit, die spontan auftritt, zu 10-15 % vererbbar ist und keinen Zusammenhang mit Krankheiten ... mehr »
  • Multiple Sklerose...Multiple Sklerose ist eine Nerven- oder Rückenmarkerkrankung, bei der Teile des Nervensystems willkürlich geschädigt werden. Das Ergebnis ist ein diverses ... mehr »
  • Fibromyalgie...Fibromyalgie (ehemals als Fibrositis bezeichnet) ist eine Krankheit der Muskeln oder Gelenke, die oftmals schwer zu diagnostizieren ist. Sie zählt zu einer ... mehr »

Fehldiagnose: Chronisches Erschöpfungssyndrom

Komplikationen: Chronisches Erschöpfungssyndrom

Kategorien: Chronisches Erschöpfungssyndrom

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Chronisches Erschöpfungssyndrom



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.