Beinverletzung

Beinverletzung: Einleitung

Eine Verletzung des Beins. Verletzungen können an jedem Teil des Beins auftreten, beispielsweise am oder im Oberschenkel, am oder im Knie, am oder im Fußgelenk, am oder im Unterschenkel oder am oder im Fuß. Beinverletzungen können geringfügig (z. B. eine Blase wegen schlecht sitzenden Schuhwerks) oder schwer wiegend sein (z. B. tiefe Fleischwunden bei einem Autounfall).

Symptome: Beinverletzung

Arten: Beinverletzung

Ursachen: Beinverletzung

Ähnliche Themen: Beinverletzung

Symptom Informationen

  • Beinschmerz...Schmerz kann viele Ursachen haben, angefangen bei einem unfallbedingten Trauma bis hin zu Nervenerkrankungen ... mehr »
  • Blasen...Eine Blase ist eine Ansammlung von Flüssigkeit unter der Haut bzw. zwischen zwei Hautschichten. ... mehr »
  • Oberschenkelverletzung...Eine Verletzung des Oberschenkels oder Oberschenkelknochens (Femur). Der Oberschenkel ist der Bereich zwischen Lende und Knie. Der Oberschenkel besteht ... mehr »
  • Knieverletzung...Eine Verletzung des Knies. Das Knie ist der Bereich um das Kniegelenk, einem der größten Gelenke im Körper, da es hohem Druck standhalten muss. Das untere ... mehr »
  • Fußgelenkverletzungen...Das Fußgelenk trägt das ganze Gewicht des Körpers mit und ist daher relativ verletzungsanfällig. Verstauchungen, Zerrungen und Frakturen sind die häufigsten ... mehr »
  • Pathologische Zustände des Beines...Jede Erkrankung und Auffälligkeit an einem Bein oder beiden Beinen bzw. deren zahlreichen Komponenten wie Füßen, Fußgelenken, Oberschenkeln, Schienbeinen ... mehr »
  • Fußfraktur...Ein Knochenbruch im Fuß. Eine Fraktur kann durch eine plötzliche traumatische Verletzung oder durch Überlastung verursacht werden. Der Fuß besteht aus ... mehr »

Komplikationen: Beinverletzung

Kategorien: Beinverletzung

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Beinverletzung



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.