Barotrauma

Barotrauma: Einleitung

Verletzung der mit Luft gefüllten Körperteile als Folge einer plötzlichen starken Veränderung des Luftdrucks. Barotraumen können im Mittelohr, in der Lunge, den Nebenhöhlen und im Magen-Darm-Trakt vorkommen und beim Tauchen oder beim Starten bzw. Landen in einem Flugzeug entstehen.

Symptome: Barotrauma

Ähnliche Themen: Barotrauma

Symptom Informationen

  • Schmerzen im Brustkorb...Schmerzen im Brustkorb sind ein äußerst schwer wiegendes Symptom, weil sie auf einen unmittelbar stattfindenden ... mehr »
  • Ohrensymptome...Die Zahl der Symptome, von denen die Ohren bzw. das Gehör betroffen sein können, ist groß. Das Ohr selbst ... mehr »
  • Ohrenweh...Ohrenweh oder Schmerzen im Ohr wird medizinisch als Otalgie bezeichnet. Ohrenschmerzen entstehen meist als Folge einer Infektion der Ohrengegend, beispielsweise ... mehr »
  • Pathologische Zustände des Ohres...Jede Erkrankung und Auffälligkeit des Ohrs. Das Ohr ist ein Gehörorgan. Ohrenerkrankungen können von Bakterien oder einem Trauma hervorgerufen werden oder ... mehr »
  • Ohrinfektion...Eine Infektion im Ohr. Die Infektion kann bakterielle oder virale Ursachen haben. Eine Ohrinfektion wird auch als Otitis media bezeichnet und kann Schmerzen ... mehr »
  • Kopfschmerz...Fast jeder bekommt gelegentlich harmlose Kopfschmerzen. Kopfschmerzen können aber auch ein Symptom verschiedener Zustände sein, beispielsweise einer Erkältung ... mehr »
  • Sinusitis...Sinusitis ist eine Infektion oder Entzündung der Nebenhöhlen hinter Nase und Augen. Mit geschätzten 37 Millionen Fällen pro Jahr in den USA ist die Erkrankung ... mehr »
  • Schmerzen im Brustkorb...Schmerzen im Brustraum sind ein schwer wiegendes Symptom, bei dem die Betroffenen in der Notaufnahme meist bevorzugt behandelt werden, da es sich dabei ... mehr »

Fehldiagnose: Barotrauma

Komplikationen: Barotrauma

Kategorien: Barotrauma

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Barotrauma



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.