Arthritis-Syndrom mit Schilddrüsenantikörpern

Arthritis-Syndrom mit Schilddrüsenantikörpern: Beschreibung

Arthritis-Syndrom mit Schilddrüsenantikörpern: Arthritis infolge der Anwendung von Schilddrüsenmedikamenten zur Behandlung einer Hyperthyreose.

Symptome: Arthritis-Syndrom mit Schilddrüsenantikörpern

Ähnliche Themen: Arthritis-Syndrom mit Schilddrüsenantikörpern

Symptom Informationen

  • Arthritis...Arthritis ist ein medizinischer Begriff, der jegliche Form von Gelenkentzündung beschreibt. Das Wort wird aber häufig auch als Synonym für altersbedingte ... mehr »
  • Unerwünschte Nebenwirkung...Eine negative Reaktion auf ein Medikament oder ein medizinisches Verfahren. Die Reaktion kann von der Intensität her leicht bis lebensbedrohlich sein. ... mehr »
  • Hyperthyreose...Hyperthyreose bezieht sich auf die Freisetzung zu großer Mengen an Schilddrüsenhormonen aus der Schilddrüse. Wird auch als „Thyreotoxikose“ bezeichnet ... mehr »

Kategorien: Arthritis-Syndrom mit Schilddrüsenantikörpern

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Arthritis-Syndrom mit Schilddrüsenantikörpern



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.