Anuskarzinom

Anuskarzinom: Beschreibung

Anuskarzinom: Krebs (maligne Form) im Analgewebe.

Symptome: Anuskarzinom

Arten: Anuskarzinom

Ursachen: Anuskarzinom

Ähnliche Themen: Anuskarzinom

Symptom Informationen

  • Gewichtsverlust...Eine Gewichtsabnahme kann auf verschiedene Umstände zurückzuführen sein, beispielsweise auf die Aufnahme ... mehr »
  • Bauchschmerzen...Ursachen für Bauch bzw. Abdominalschmerzen reichen von sehr schweren lebensbedrohlichen Erkrankungen ... mehr »
  • Krebs...Krebs ist von einem zu starken Wachstum von Zellen gekennzeichnet. Man unterscheidet mehr als 100 Unterformen von Krebs, je nachdem, welche Zelle zu stark ... mehr »
  • Pathologische Zustände in der Analregion...Siehe auch rektale Erkrankungen oder anorektale Erkrankungen in Bezug auf verwandte Anomalien. ... mehr »
  • Anorektale Erkrankungen...Siehe auch die Angaben zum Stichwort „Anale Erkrankungen“ oder „Rektale Erkrankungen“. ... mehr »
  • Proktalgie...Schmerzen im Enddarm bzw. Rektum. Ein anderer Begriff für die Beschwerden lautet Proktodynie. Eine Proktalgie wird diagnostiziert, wenn andere medizinische ... mehr »
  • Unerwünschte Nebenwirkung...Eine negative Reaktion auf ein Medikament oder ein medizinisches Verfahren. Die Reaktion kann von der Intensität her leicht bis lebensbedrohlich sein. ... mehr »
  • Tod...Der Tod ereilt uns alle irgendwann, und in den USA liegt die Sterberate pro Jahr bei etwas unter 1 % (0,877 % oder 1 von 114). Allerdings schwanken die ... mehr »
  • Verstopfung...Unter Obstipation bzw. Verstopfung versteht man alle Probleme in Zusammenhang mit den Darmbewegungen oder ungewöhnlich harten Stuhl. Tritt häufig bei Kindern ... mehr »
  • Analer Juckreiz...Juckreiz im Anus oder in der Analgegend. Der Juckreiz kann einen starken Drang zu kratzen auslösen, was für die Betroffenen sehr unangenehm und peinlich ... mehr »

Fehldiagnose: Anuskarzinom

Komplikationen: Anuskarzinom

Kategorien: Anuskarzinom

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Anuskarzinom



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.