Allergisches Irritabilitätssyndrom

Allergisches Irritabilitätssyndrom: Beschreibung

Allergisches Irritabilitätssyndrom: Symptome wie beispielsweise Reizbarkeit und Konzentrationsschwäche in Zusammenhang mit Symptomen in Nase, Ohren und Nebenhöhlen, die von Allergien wie beispielsweise Heuschnupfen ausgelöst werden.

Allergisches Irritabilitätssyndrom: Einleitung

Allergien: Eine respiratorische Allergie oder allergische Reaktion ist eine Überreaktion des Immunsystems auf eine bestimmte Substanz bzw. ein bestimmtes Allergen... mehr » »

Symptome: Allergisches Irritabilitätssyndrom

Ähnliche Themen: Allergisches Irritabilitätssyndrom

Symptom Informationen

  • Konzentrationsschwierigkeit...Konzentrationsschwierigkeiten sind ein Symptom, dem sowohl physische und psychische als auch emotionale ... mehr »
  • Immunstörungen...Das Immunsystem hilft dem Körper bei der Abwehr von verschiedenen Mikroorganismen und Schmutzstoffen. Jedoch kann das Immunsystem selbst von verschiedenen ... mehr »
  • Allergien...Eine respiratorische Allergie oder allergische Reaktion ist eine Überreaktion des Immunsystems auf eine bestimmte Substanz bzw. ein bestimmtes Allergen ... mehr »
  • Allergische Erkrankungen...Jede Erkrankung, die von einer Allergie oder einer allergischen Reaktion verursacht wird. Allergische Erkrankungen sind Asthma, Hausstaubmilbenallergie ... mehr »
  • Heuschnupfen...Heuschnupfen ist eine gängige nasale Allerge auf Stoffe in der Luft, wie beispielsweise Pollen oder Schimmelsporen, und der Begriff wurde auch für andere ... mehr »

Komplikationen: Allergisches Irritabilitätssyndrom

Kategorien: Allergisches Irritabilitätssyndrom

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Allergisches Irritabilitätssyndrom



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.