Akromegalie

Akromegalie: Beschreibung

Akromegalie: Eine hormonelle Störung, bei der die Hypophyse zu viel Wachstumshormon bildet.

Symptome: Akromegalie

Arten: Akromegalie

Ursachen: Akromegalie

Ähnliche Themen: Akromegalie

Symptom Informationen

  • Undeutliche Symptome...Es gibt eine Reihe von Krankheiten, von denen einige sehr schwer wiegend sind, die nur leichte oder unbestimmte ... mehr »
  • Kopfschmerz...Bei Kopfschmerzen gibt es viele Ursachen. Es kann sich um verhältnismäßig harmlose normale Kopfschmerzen ... mehr »
  • Verschwommenes Sehen...Jede Form von Sehverlust (z. B. Erblindung, Verschwommensehen, Doppeltsehen usw.) ist ein sehr ernst ... mehr »
  • große Füße...Bezieht sich auf große Füße, d. h. in Bezug auf deren Größe und Struktur. Dieses Symptom bezeichnet nicht ... mehr »
  • Wachstumsymptome...Ein korrekt ablaufendes Wachstum ist ein wichtiger Indikator für die Gesundheit von Säuglingen, Kindern ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Hypophyse...Jede Erkrankung und Anomalie der Hypophyse. Die Hypophyse ist eine Drüse und befindet sich an der Hirnbasis. Sie bildet Hormone, die andere Hormone produzierenden ... mehr »
  • Bizarre medizinische Zustände...Seltene und außergewöhnliche medizinische Zustände. Ein Beispiel ist Fetus in Fetu, wenn ein Zwillingsfetus im anderen eingeschlossen weiterwächst und ... mehr »
  • Der Hypophysen-Krebs...Die meisten Hypophysentumore sind gutartig. Da es sich bei der Hypophyse aber um eine wichtige Hormondrüse handelt, bedeutet gutartig nicht harmlos. Auch ... mehr »
  • Lungenkrebs...Lungenkrebs steht in engem Zusammenhang mit Rauchen bzw. Tabakkonsum. Wegen der Häufigkeit dieser Gewohnheiten ist auch Lungenkrebs eine der häufigsten ... mehr »
  • Nebennierenkarzinom...Eine selten auftretende Form von Krebs, von der die Nebennieren betroffen sind. Dieser üblicherweise aggressive Krebs führt zur Überproduktion von Nebennierenhormonen ... mehr »

Fehldiagnose: Akromegalie

Komplikationen: Akromegalie

Kategorien: Akromegalie

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Akromegalie



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.