Aids

Symptome: Aids

Ursachen: Aids

Ähnliche Themen: Aids

Symptom Informationen

  • Fieber...Ein Fieber bedeutet in der Regel, dass der Körper seine Temperatur erhöht hat, um eine Infektion abzuwehren ... mehr »
  • Geschwollene Drüsen...Der Körper hat zahlreiche Drüsen, die bei Infektionen anschwellen können. Auch geschwollene Lymphknoten ... mehr »
  • Opportunistische Infektionen...Opportunistische Infektionen sind Infektionen, die selten auftreten, außer, wenn sie die Möglichkeit bzw. Opportunität erhalten, eine Person zu infizieren ... mehr »
  • HIV/Aids...HIV ist ein sexuell übertragenes Virus und AIDS ist die lebensbedrohliche Immuninsuffizienz, die im weiteren Verlauf einer HIV-Infektion auftritt. AIDS ... mehr »
  • Sexuell übertragbare Krankheiten...Geschlechtskrankheiten sind verschiedene Krankheiten, die durch sexuellen Kontakt übertragen werden. Geschlechtskrankheiten sind leider sehr häufig. In ... mehr »
  • Viruskrankheiten...Viren sind eine sehr häufige Ursache für Infektionskrankheiten. Viele der häufigsten Krankheiten des Menschen sind viral bedingt. Daher gibt es buchstäblich ... mehr »
  • Immunstörungen...Das Immunsystem hilft dem Körper bei der Abwehr von verschiedenen Mikroorganismen und Schmutzstoffen. Jedoch kann das Immunsystem selbst von verschiedenen ... mehr »
  • Gürtelrose...Herpes zoster ist eine Virusinfektion, die vermutlich durch Reaktivierung einer früheren, häufig Jahre zurückliegenden, Windpockeninfektion hervorgerufen ... mehr »
  • Multiple Sklerose...Multiple Sklerose ist eine Nerven- oder Rückenmarkerkrankung, bei der Teile des Nervensystems willkürlich geschädigt werden. Das Ergebnis ist ein diverses ... mehr »
  • Durch Blut übertragbare Krankheiten...Durch den Kontakt mit Blut übertragbare Krankheiten. Bluttransfusionen und Nadelstichverletzungen sind zwei Übertragungswege für Krankheiten, die durch ... mehr »

Fehldiagnose: Aids

Komplikationen: Aids

Kategorien: Aids

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Aids



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.